Ein Tag voller Glücksmomente.

Wenn es in den letzten vier Jahren einen Tag gab, der ein kleines bisschen perfekter war als alle anderen. Einen Tag, der emotionaler und gefühlvoller und gleichzeitig noch Stefan-und-Sarina-typischer war als alle anderen, dann war es dieser. Dieser eine Tag. Der 31. Juli 2018.

Während mein frischgebackener Ehemann – es klingt noch ganz ungewohnt und so furchtbar erwachsen – schläft, sitze ich hier auf unserer wunderschönen Dachterrasse mit Blick auf die Elbmündung und einen sternenklaren Nachthimmel. Gedanklich lasse ich die letzten 15 Stunden Revue passieren und stolpere von einem Glücksmoment zum nächsten. Von lautem Lachen zu nicht aufzuhaltenden Tränen. Von großem Herzklopfen zu tiefer Entspannung. Von den schwitzigen 32 Grad im kleinen Leuchtturm zur stürmischen Schlechtwetterfront, die uns zu einer Pause in dem Strand Café zwingt, in dem wir vor über vier Jahren schon einmal saßen. Ich denke an die Standesbeamtin und an die locker-lustige Trauung, die nicht besser zu uns hätte passen können. An die Mighty Oaks, die uns beim Shooting im Wald und auch später am Abend, als wir zum Sonnenuntergang über die Dächer Cuxhavens tänzeln, begleiten. An wunderschöne Heidelandschaften und all die anderen Orte, die wir an diesem Tag besucht haben. An eine Fotografin, die es in nullkommanix schafft, meinen kamerascheuen Mann zu begeistern. Und mich natürlich auch.

Ja, dieser Tag war ein ganz besonderer.

Weiterlesen “Ein Tag voller Glücksmomente.”

Kribbeln im Bauch.

Seit meiner Rückkehr aus Chile ist es hier auf meinem Blog sehr ruhig geworden und das obwohl es eigentlich so viel zu schreiben gäbe. Zum einen mag das wohl daran gelegen haben, dass ich nach der großen langen Reise durch Chile erstaunlich lange gebraucht habe, um wieder in meinen gewohnten Alltag zu finden. Anzukommen. Und nach einem geregelten Rhythmus zu leben.

Aber der Hauptgrund für den vollen Terminkalender und den fehlenden Kopf für anderes war in den letzten Wochen definitiv unsere bevorstehende Hochzeit. Als ich den ersten und bisher einzigen Blogbeitrag zu diesem Thema geschrieben habe, war es Dezember und wir frisch verlobt. Und nun sind es noch genau 2 Tage bis zum Ja-Wort. Verrückt. Einfach nur verrückt.

Weiterlesen “Kribbeln im Bauch.”

Willkommen in meiner Gefühlswelt.

Es gibt Phasen im Leben, da überschlagen sich die Ereignisse. Momente, in denen man nicht weiß, wo oben und unten ist. Ob man vor Freude weinen oder lachen soll. Während ich mitten in den Vorbereitungen für das große Abenteuer Chile stecke und noch so unendlich viel zu erledigen habe, beginnt für mich völlig unerwartet eine ganz andere Reise. Eine Reise, die mich an keinen Ort der Welt bringen wird, sondern in einen neuen Lebensabschnitt. Ich werde heiraten.

Verlobung_Weihnachten

Weiterlesen “Willkommen in meiner Gefühlswelt.”

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑