Abaya und nackte Füße.

Sheikh Zayed Moschee Abu Dhabi5
Sheikh Zayed Moschee in Abu Dhabi.

Auf einem Hügel mitten in Abu Dhabi, der Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate, steht die wohl schönste Moschee, die ich je gesehen habe. Sie steht erhöht, damit sie von allen Seiten betrachtet werden kann. Diese Ehre hat sie völlig verdient. Ein riesiger Palast aus weißem Marmor und Blattgold, mit 82 Kuppeln die von über 1.000 Säulen getragen werden und floralen Ornamenten an Wänden und Böden. Ein Gebetshaus, welches Platz für bis zu 40.000 Gläubige bietet und umgeben von hübsch angelegten Gärten, Wasserbecken und Springbrunnen ist.

Die Sheikh Zayed Moschee ist eine der wenigen Moscheen der VAE, die für Nicht-Muslime zugänglich ist. Außerhalb der Gebetszeiten kann man sich hier als Besucher umschauen und sogar Fotos machen. Es ist kein Wunder, dass dieses hübsche Bauwerk zu den meistbesuchten Attraktionen der Stadt zählt.

Weiterlesen “Abaya und nackte Füße.”

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑