Kunterbunte Bändchen und tausende Wünsche.

Horcon puente de los deseos4

Horcón – ein süßes kleines Örtchen etwa 50 km nördlich von Valparaíso, welches in den 60ern als die Hippiehochburg schlechthin galt. Verlassene bunte Fischerboote liegen unterhalb der Strandpromenade, es gibt ein paar Restaurants und Supermärkte und eine Open-Air Spielhalle, die einer Geisterstadt ähnelt. Ich sehe wenige Menschen auf der Straße, kaum Touristen, nur Einheimische. Denn wirklich viel scheint es hier nicht zu geben. Außer eine Brücke – mit tausenden kunterbunten Bändern und mindestens genauso vielen Wünschen.

Weiterlesen “Kunterbunte Bändchen und tausende Wünsche.”

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑